Die Kanzlei

Das Büro wurde von mir im Jahre 2013 als kompletter Neustart (ohne Übernahme eines bestehenden Mandantenstammes)  gegründet.

Bereits seit dem ersten Jahr unterstützt mich ein kleines, engagiertes Team, das sich durch ein hohes Maß an Sachverstand, Serviceorientierung und  Kommunikationsstärke auszeichnet. Das sind auch die Grundwerte unserer Arbeit.

Wenn Sie Teil dieses Teams sein möchten, sollten Sie sich unser Stellenangebot ansehen.

Die Kanzleiräume sind ansprechent gestaltet und mit modernster Technik ausgestattet. Aber davon sollten Sie sich selbst überzeugen.

Aus meinem Werdegang sind die wichtigsten Stationen unten genannt.

Meine berufliche Laufbahn begann 1992 mit der Ausbildung zum Finanzbeamten mittleren Dienstes. Im dualen System wurden die theoretischen Kenntnisse blockweise an der Landesfinanzschule in Rotenburg an der Fulda vermittelt. Die praktische Ausbildung erfolgte beim Finanzamt Gießen. Die Ausbildung wurde erfolgreich als Finanzwirt beendet.

Im mehrjährigem Einsatz für die Finanzverwaltung in Frankfurt am Main hatte ich Gelegenheit mein fachliches Wissen auf hohem Niveau einzusetzen. Im ertragsteuerlichen Bereich habe ich eingehende Kenntnisse, z. B. im internationalen Steuerrecht erworben. Das steuerliche Verfahrensrecht war ein weiterer Schwerpunkt.

Nach der Beförderung zum Steueramtsinspektor ergaben sich für mich keine weiteren Entwicklungsmöglichkeiten bei der Finanzverwaltung, so dass ich ein Angebot der freien Wirtschaft angenommen habe. Hier konnte ich die gewonnen Erfahrungen für die Beratung der Mandanten einsetzen. Daneben konnte ich mein Portfolio um Bereiche erweitern, die bei meiner Tätigkeit für die Finanzverwaltung keine Rolle spielten, so z. B. Buchführung und Lohnabrechnungen. Internationales Steuerrecht und Verfahrensrecht zogen sich aber bereits hier wie ein roter Faden durch meine Arbeit.

Neben meiner Berufstätigkeit habe ich die Aufstiegsfortbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter bei der IHK Gießen-Friedberg durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen.

In dieser Zeit eröffnete sich mir auch in meiner Berufspraxis ein wesentlich größeres Tätigkeitsfeld. Zu meinen Aufgaben gehörten unter anderem

  • Jahresabschlüsse von großen Kapitalgesellschaften,
  • Mitwirkung bei Konzernabschlüssen,
  • Rechtsbehelfsverfahren sowie Erstellung und Pflege von Globaleinsprüchen,
  • umsatzsteuerliche Beratung und
  • Schulung von Mandanten (insbesondere grenzüberschreitende Umsätze).

Im Jahre 2012 bin ich durch die Steuerberaterkammer Hessen zum Steuerberater bestellt worden.

Die Gründung meiner eigenen Kanzlei erfolgte im Januar 2013. Hier stehe ich Ihnen mit einem kleinen, engagierten Team kompetent und umfassend zur Verfügung.

Die Ausbildung des Steuerrechtlers endet nicht mit der Ablegung eines Examens. Sie endet niemals. Permanente Steuerrechtsänderungen, Urteile von Finanzgerichten, des Bundesfinanzhofs, des Europäischen Gerichtshofs und manigfaltige Änderungen der Steuergesetze, Richtlinien und Erlasse prägen unseren Beruf.

Der regelmäßige Besuch von Fortbildungsveranstaltungen bei der Steuerakademie und anderen anerkannten Bildungsinstituten sind daher für mich und mein Team unerlässlich. Zusätzlich besuchen wir ausgewählte Seminare zu Brennpunkt-Themen und Themen mit Bezug zu unserem Mandantenkreis.